Open
  • Weihnachtsmarkt und Orgelkonzert

    Weihnachtsmarkt und Orgelkonzert

    Photo by Kaufleute aktiv / CC BY 3.0

    Wir besuchen in diesem Jahr einen Weihnachtsmarkt in Xanten (ca. eine Autostunde von Düsseldorf entfernt) und einen Weihnachtsmarkt auf dem in der Nähe von Xanten gelegenen Schloss Moyland. Xanten ist zwar klein, doch es ist in eine sehr schöne Ort in dem das mittelalterliche Stadtbild gut erhalten ist.  In dem mitten in der Stadt emporragenden St. Viktor Dom werden wir ein Orgelkonzert besuchen, dass die Kirche extra für die Teilnehmer unserer diesjährigen Bustour arrangiert hat. Danach folgt ein Spaziergang durch die Xantener Straßen mit einem Sankt-Nikolaus-Tour-Guide (wird gedolmetscht). Passend zur Mittagszeit, wo uns der Magen bestimmt schon knurrt, gibt es dann Lunch in dem wegen seiner schönen mittelalterlichen Atmosphäre und dem guten Geschmack beliebten Restaurant “Gotisches Haus”. Nach der Besichtigung des Xantener Weihnachtsmarkts fahren wir weiter zu unserem nächsten Ziel, dem Schloss Moyland. Es ist ein weniger bekanntes, kleines Schloss, das man aber aufgrund seiner eleganten Schönheit und Romantik unbedingt einmal gesehen haben muss. Im Inneren der Schlossanlage sind Stände von Kunsthandwerkern, die ihre Stücke in Handarbeit produzieren nebeneinander aufgereiht. Auf dem Weg nach Schloss Moyland werden wir vom Bus aus außerdem einen Blick auf das Wunderland Kalkar werfen. Es ist eine ungewöhnlichen Anlage, bei der man die Ruine eines ehemaligen Atomkraftwerks in einen Vergnügungspark umgewandelt hat.
    Wir freuen uns schon auf Ihre Teilnahme!

    Zeit: 10. Dezember (SA)
    08:45 Treffpunkt vor dem Hotel Nikko
    09:00 Abfahrt mit einem für die Tour angemieteten Reisebus
    10:30 Orgelkonzert im St. Viktor Dom in Xanten
    11:00 Stadtführung durch Xanten mit einem Tour-Guide (zu Fuß)
    12:30 Mittagessen im Restaurant Gotisches Haus, danach Besichtigung des
    Weihnachtsmarktes nach eigenem Belieben 
    15:00 Abfahrt von Xanten, unterwegs Besichtigung des Wunderlands Kalkar vom Bus aus
    15:30 Ankunft am Schloss Moyland, Besichtigung des Weihnachtsmarktes nach eigenem
    Belieben
    18:00 Abfahrt vom Schloss Moyland
    19:30 Ankunft in Düsseldorf

    Teilnahmegebühr: Erwachsene € 46,00, Kinder zwischen 12 und 15 Jahren € 35,00, Kinder zwischen 3 und 12 Jahren € 30,00, Kinder unter 3 Jahren  € 13,00 (eigener Sitzplatz) / € 3,00 (ohne Sitzplatz) *Im Preis enthalten: Busfahrt, Stadttour in Xanten mit Tour-Guide, Orgelkonzert, Mittagessen, Eintritt Weihnachtsmarkt Schloss Moyland, Unfallversicherung
    Bei Kindern unter 3 Jahren ist kein Mittagessen enthalten. Falls Sie ein Mittagessen für Ihr Kind wünschen, beträgt die Teilnahmegebühr  € 30,00. Wir bitten um Ihr Verständnis.
    Max. Teilnehmerzahl: 76 Personen
    Anmeldung: Bitte melden Sie sich an der Rezeption des JC an. Die Teilnahmegebühr muss bei der Anmeldung direkt entrichtet werden.
    Anmeldeschluss: 5. Dezember (Montag), bei einer Stornierung nach dem 28. November kann die Teilnahmegebühr nicht zurückerstattet werden.

    *Bitte beachten Sie, dass der Japanische Club diese Reise betreffend keine Verantwortung oder Haftung übernimmt.
    Kontakt am Tag der Veranstaltung: 0176-54317457 oder Geschäftsstelle des JC 0211-179206-0

  • Geschäftsstelle geschlossen / Veranstaltungen / Büchertrödel
     Info
    Veranstaltungen des Japanischen Clubs
    Veranstaltungen JC November 2016
    Veranstaltungen JC Dezember 2016

     

    Info

     
    Die Geschäftsstelle bleibt an den folgenden Terminen geschlossen

    Weihnachten
    24.12.2016 (SA) --> Heiligabend
    25.12.2016 (SO) --> 1. Weihnachtstag
    26.12.2016 (MO) --> 2. Weihnachtstag

    Neujahr
    31.01.2016 (SA) --> Silvester
    01.01.2017 (SO) --> Neujahr
    02.01.2017 (MO) --> geschlossen
    03.01.2017 (DI) --> geschlossen

     

    Info

     
    Büchertrödelmarkt (nur für Besucher)

    books 1Nächster Termin: 19. November 2016 (SA) | 10:00 - 17:00 Uhr
    Ort: auf der freien Fläche vor der Geschäftsstelle
    Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen!

  • 60. Softballturnier des JC

    Ergebnis des 60. Softballturnier

    Vielen Dank an alle Helfer und Teilnehmer des 60. Softballturnier des Japanischen Clubs.
    Und herzlichen Glückwunsch an das Sieger-Team "Tamashii".

    yubi Ergebnis Finalrunde
    yubi Ergebnis der Finalrundenspiele
    yubi Ergebnis Vorrunde (korrigiert)

    yubi Spielaufstellung der Vorrunde
    yubi Gewinnerliste der bisherigen Softballturniere

    Fundsachen

    Sollten Sie etwas über die Fundsachen vom 60. Softballturnier wissen, melden Sie sich bitte bei der Rezeption des Japanischen Clubs.

    Fundsachen-1
    Fundsachen-2
    Fundsachen-3
    Fundsachen-4
    Fundsachen-5

  • Mitgliederverzeichnis 2016

    Das Mitgliederverzeichnis 2016 liegt für Sie zur Abholung bereit!

    Das Mitgliederverzeichnis 2016 wurde fertiggstellt und liegt zur Abholung bereit. Wir bitten alle Vereinsmitglieder, ihr Exemplar beim Besuch des JC an der Rezeption abzuholen. Personen, die Körperschaftsmitgliedern (Firmen u.a. Einrichtungen) angehören können je nach Wunsch als Körperschaftsmitglied oder Einzelmitglied ein Mitgliederverzeichnis erhalten. Wir bitten alle Ehrenmitglieder und Einzelmitglieder, die nicht einem Körperschaftsmitglied angehören, ein Mitgliederverzeichnis mitzunehmen.

  • Bücherspenden werden wieder angenommen

    Wiederaufnahme der Annahme von Bücherspenden

    Mitteilung der Geschäftsstelle und der Bücherreiabteilung

    Aufgrund der geplanten Renovierung des Japanischen Clubs wurde die Annahme von Bücherspenden
    vorrübergehend eingestellt. Da unser Lagerraum für Bücher jedoch bis auf Weiteres erhalten bleibt,
    kann die Annahmen von Bücherspenden wiederaufgenommen werden.

    (Hinweis: Der Japanische Club verfügt nur über eine japanische Bibliothek. Wir bitten Sie daher
    von der Spende deutsch- oder anderssprachiger Bücher abzusehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.)

     

  • Veranstaltungen im November

    Veranstaltungen im November

    Japanisches Bunka no Hi Fest

    "Lernen Sie die japanische Kultur näher kennen!"

    Matsuri
    Photo by Marcela "Mana" Andréa / CC BY-NC-ND 2.0

    Die ISR International School on the Rhine und ihre japanische Community lädt Groß und Klein zu einem bunten Bunka No Hi Fest am 6. November zwischen 12.00 und 16.00 Uhr ein.

    Es erwartet Sie ein vielfältiges Programm mit:

    - musikalischen Auftritten des ISR-Chors, der Taiko Kids-Trommler, u.v.m.
    - einer einzigartigen Kimono Anprobe
    - Origami basteln und japanischer Kalligraphie
    - Karate-Vorführungen
    - japanischer Spielecke
    - und köstlichen Sushiboxen von: Kushi-tei of Tokyo

    Der Eintritt ist frei.

    ISR International School on the Rhine
    Konrad-Adenauer-Ring 2
    41464 Neuss www.isr-school.de

    [Dieses Event wird in Kooperation mit dem Japanischen Club Düsseldorf e.V. veranstaltet]

     

    24. Internationales Kendo-Turnier des Düsseldorfer Shonen Kendo Clubs

    kendo 4

    Der Shonen Kendo Club veranstaltet Freundschaftsturniere mit Teams aus den Nachbarländern. Jeden Herbst treffen sich mehr als 100 Kendoka in Düsseldorf, um ein Turnier auszutragen und gleichzeitig den gegenseitigen Austausch zu vertiefen. Interessierte Personen sind herzlich dazu eingeladen, vorbeizukommen sich das Turnier anzuschauen.

    Zeit: 12. November (SA), 9:30 - 16:00 Uhr
    Ort: Sporthalle Comenius-Gymnasium, Lütticher Str. 34 (gegenüber von Wa-Yo)

    *Der Shonen Kendo Club sucht stets neue Mitglieder. Neben Jungen und Mädchen zählen auch viele erwachsene Clubmitglieder zu unserem Verein. Ferner gibt es nicht nur japanische sondern auch deutsche Mitglieder. Wenn Sie Ihren Geist und Körper durch Kendo stählen möchten und Interesse an einem internationalen Austausch haben, freuen wir uns auf Ihren Besuch. Sie können sich gerne unverbindlich an uns wenden und den Shonen Kendo Club kennenlernen.

    Training: MO 19:30 – 21:00 Uhr & SA  09:00 – 11:00 Uhr
    Ort: Justus-von-Liebig-Realschule (Ottweilerstr. 20)
    HP: http://shonen-kendo.de
    Kontakt: jcdkendoclub@gmail.com

     

    Konzertankündigung

    Die Japanischen Philharmoniker Düsseldorf (ehemals Nihon Club Orchestra) veranstalten am 12. November ein Konzert im Robert-Schumann-Saal.

    Nihon Club Orchestra 1

    Programm:
    - 2. Klavierkonzert (Rachmaninow)
    - 1. Sinfonie (Tschaikowski) „Winterträume“
    Solistin: Frau Yuki Itō
    Dirigent: Herr Julio G. Vico
    Wir heißen den hoffnungsvollen Jungdirigenten Herrn Vico willkommen und freuen uns darauf, mit ihm ein neues musikalisches Kapitel aufzuschlagen.

    Konzertbeginn: 19:00 Uhr
    Eintritt: € 15,00  freie Platzwahl
    (Bitte nehmen Sie nicht mit kleinen Kindern im Vorschulalter teil. Vielen Dank für Ihre Rücksicht.
    Vorverkauf: € 12,00 (Schüler können bei Vorlage eines gültigen Schülerausweises am Tag der Veranstaltung einen Rabatt erhalten.)
    Kontakt:
    Homepage: http://nihon-club-orchestra.de/
    E-Mail: kartenvorverkauf_nco@hotmail.com
    Telefon: 0211-7580975 (Gruppenleiter Herr Ono)
    Wenn Sie Bekannte im Orchester haben, können Sie auch gerne diese Personen bezüglich Tickets für das Konzert kontaktieren.

     

    Über die Geheimnisse und die Wirkung von Kosmetik

    Welche Unterschiede gibt es zwischen japanischer und europäischer Kosmetik? Die tägliche Hautpflege ist notwendig, doch was sind Anti-Aging-Cremes und Sonnencremes mit Lichtschutzfaktor eigentlich für Produkte? Und welche Wirkung hat Parfüm auf den Menschen? Diese alltäglichen Fragen werden wir mit der tatsächlichen Anwendung von Produkten demonstrieren und beantworten. Außerdem werden wir auch auf die Wirkung des Schminkens auf das menschliche Gehirn eingehen, die in den letzten Jahren in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern mit großer Aufmerksamkeit verfolgt wird.

    Shiseido

    Zeit: 13. November (SO), 10:00 – 12:00 Uhr
    Zielgruppe: Von Kindern ab dem 3. Schuljahr bis hin zu Erwachsenen
    Ort: Shiseido Düsseldorf, Kaistraße 20, 40221 Düsseldorf (Medienhafen), Shiseido Beauty-Akademy, Bürogebäude 3. Stock)
    Teilnahmegebühr: pro Person  € 2,00 (Zahlbar vor Ort)
    Max. Teilnehmerzahl: 30 Personen
    Anmeldung: Über die Geschäftsstelle des JC (0211-179206-0)
    Da der Veranstaltungstag ein Sonntag ist, bitten wir Sie, bei der Anmeldung eine am Veranstaltungstag erreichbare Mobilfunknummer oder eine im Vorfeld erreichbare E-Mail-Adresse einzutragen (Eine telefonische Anmeldung ist ebenfalls möglich).

    Dozent: Herr Jun Kinomaki
    Lebenslauf des Dozenten: Herr Kinumaki arbeitete nach seinem Eintritt in die Firma Shiseido in Japan in den Bereichen Produktverkauf und Unternehmensplanung. Nach Tätigkeiten in Kanada und Spanien wechselte er 2013 zu Shiseido Deutschland, wo er als Vizepräsident tätig ist. Er ist Absolvent der philosophischen Fakultät der Keio-Universität.

    Sonstiges: Für den Wissenschaftsunterricht der Kulturabteilung werden unter bestimmten Kriterien Dozenten gesucht. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte unter der folgenden E-Mail-Adresse: sunday.science.class@gmail.com

     

    Kochunterricht im November
    ~Vorweihnachtliches Stollenbacken~

    Alert Die maximale Teilnehmeranzahl wurde bereits erreicht, weitere Anmeldungen gehen in die Warteliste.

    Wenn es langsam auf Weihnachten zugeht, beginnt die Saison, in der in Stadt zahlreiche Arten von Stollen verkauft werden. Wollen Sie in diesem Jahr nicht einmal probieren, einen Stollen selber zu backen? Während die Stollen im Ofen backen, werden wir außerdem etwas über deutsche Weihnachtsbräuche und Gewürze lernen und dabei weihnachtliche Dekorationen und Duftorangen basteln.

    Stollen

    Zeit: 18. November (FR), 10:30 – 12:30 Uhr
    Ort: Japanischer Club, Salon 1
    Dozentin: Frau Yūko Kessler
    Teilnahmegebühr: € 8,00
    Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen

    Bitte mitbringen: Ein Handtuch, um die Hände abzuwischen und eine Tüte um die fertigen Duftorangen u. a. einzupacken.

    Anmeldung: Ab dem 21. Oktober (FR), 10 Uhr bei gleichzeitiger Entrichtung der Teilnahmegebühr an der Rezeption der Geschäftsstelle (Es gilt die Reihenfolge der Anmeldung.). Bei Stornierungen nach dem 11. November (FR) kann die Teilnahmegebühr nicht erstattet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis. (Sollte ein Teilnehmer von der Warteliste nachrücken ist eine Erstattung der Gebühr möglich.)

     

    Ankündigung der Veranstaltung eines Rechtsseminars (2. Ausgabe)

    Da das im vergangenen Jahr im November vom JC und dem TAKE Düsseldorf e.V. „Takenokai“ gemeinschaftlich veranstaltete Seminar, das sich mit der Revision des japanischen Erbrechts und den damit einhergehenden Problemen von im Ausland lebenden Japanern befasst hat, auf große Resonanz gestoßen ist, bieten wir erneut ein solches Rechtberatungsseminar an. Bei dieser zweiten Veranstaltung wird der Schwerpunkt auf steuerlichen Problemen liegen, die beim Antritt einer Erbschaft auftreten können. Ferner werden wir klären, welche rechtliche Situation jeweils zum Tragen kommt, wenn man in Deutschland oder Japan etwas erbt.

    meeting room 2

    19. November (SA), 14:00 – 16:00 Uhr
    Ort: Japanischer Club, Raum „Rhein“
    Dozent/in: Herr Frank Utikal, deutscher Fachanwalt für Erbrecht
    Übersetzung: Herr Izumi Tanaka (deutscher Steuerberater)
    Teilnahmegebühr: Mitglieder des JC und des Takenokai € 2,00 / Nichtmitglieder € 3,00
    Anmeldung: Über die Geschäftsstelle des JC (0211-179206-0) oder über das Japanisches Begegnungs- und Hilfsnetzwerk TAKE Düsseldorf e.V. „Takenokai“ (kontakt@takenokai, 0152-0825-5710)

  • Veranstaltungen im Nov. & Dez.

    Veranstaltungen im Nov. & Dez.

    Büchertrödelmarkt

    - Bericht über den Büchertrödelmarkt -
    Zu dem stets sehr beliebten Büchertrödelmarkt kamen auch am 10. September wieder viele Besucher und die Veranstaltung verlief in einer sehr angenehmen Atmosphäre. Es wurden 838 Bücher zum Stückpreis von € 0,50 verkauft und somit ein Umsatzerlös von € 419,00 erzielt. Der Erlös der Märkte wird für die Erweiterung der Bibliothek verwendet.

    books 1

    - Nächster Termin -
    19. November (SA)
    10:00 - 17:00 Uhr
    Ort: auf der freien Fläche vor der Rezeption der Geschäftsstelle
    Der Bücher-Inhalt wird am Tag des Trödelmarktes verkündet. Laden Sie Freund ein und kommen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Ihr zahlreichen Erscheinen!

     

    Adventskranzbasteln

    In dem traditionsreichen Blumengeschäft FUSS an der Oststraße bieten wir auch in diesem Jahr wie unten beschrieben das Basteln von Adventskränzen an. Probieren Sie doch auch einmal Ihren ganz persönlichen prachtvollen Kranz anzufertigen!

    Adventskranz

    Was ist ein Adventskranz?
    In Deutschland stellt man zum ersten Advent (Die Adventszeit beginnt am Sonntag 4 Wochen vor dem 25.12 und endet am 24.12.) einen mit vier Kerzen geschmückten Kranz auf und zündet eine der Kerzen an. In der folgenden Zeit zündet man jeden Sonntag eine weitere Kerze an und freut sich auf das nahende Weihnachtsfest. Genau wie Stollen oder Adventskalender ist der Adventskranz etwas, dass in der deutschen Adventszeit nicht fehlen darf.

    Zeit: 20. November (SO) 10:00 – 13:00 Uhr
    Ort: Blumen FUSS, Oststraße 61 (Tel.: 0211-363646)
    Teilnahmegebühr: € 41,00 (Materialkosten, Honorar für Dozenten) *Bitte beachten Sie, dass die Teilnahmegebühr nach der Anmeldung nicht mehr erstattet werden kann.
    Anmeldung: Bitte melden Sie sich an der Rezeption des JC an. Die Teilnahmegebühr muss bei der Anmeldung direkt entrichtet werden.
    Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen

    Bitte mitbringen: Arbeitshandschuhe, Schürze, eine Tüte oder einen Beutel in die der fertige Kranz (Durchmesser von ca. 40 cm) hineinpasst, falls vorhanden: Kneifzange (Achtung: Der Arbeitsbereich ist kalt und der Boden kann nass und rutschig sein. Bitte kommen Sie daher in warmer Kleidung und entsprechendem Schuhwerk. Da das Erstellen der Kränze längere Zeit in Anspruch nimmt bitten wir Sie davon abzusehen, Ihre Kinder zu der Veranstaltung mitzubringen.

     

    20. Badminton-Turnier

    badminton 1

    Das 20. Badminton-Turnier wird gemäß der unten stehenden Angaben veranstaltet. An dem Turnier nehmen sowohl Spieler mit Erfahrung als auch Anfänger mit großem Spaß teil. Fassen Sie sich ein Herz, laden Sie Freunde und Bekannte ein und machen Sie mit! Wenn Sie Interesse haben, teilzunehmen, melden sich sich bitte bis zum 6. November (SO) an.

    Die Anmeldung finden Sie hier yubi Anmeldeformular (japanisch)

    1.Zeit: 20. November (SO), 12:30 Uhr: Öffnung der Anmeldung
    (Bitte seien Sie bis spätestens 12:45 Uhr vor Ort.)
    13:00 Uhr: Eröffnungszeremonie, Aufwärmen und Turnierbeginn
    18:00 Uhr: geplantes Turnierende

    2.Ort: Badminton-Center Mörsenbroich (Tel.:0211-624706), Vogelsanger Weg 50, 40470 Düsseldorf

    3.Teilnahmeberechtigte: Kinder ab dem 4. Schuljahr und Erwachsene, die die grundsätzlichen Spielregeln beherrschen.

    4.Teilnahmegebühr:  € 6,00 Mitglieder € 15,00 Nicht-Mitglieder (enthält € 9,00  außerordentlichen Mitgliedsbeitrag) Bitte entrichten Sie die Teilnahmegebühr am Turniertag an der Anmeldung.

    5.Turnierform: Rally-Point-System, Doppel-Spiele (Bitte beachten Sie, dass wir den unten stehenden Turnierablauf planen, es jedoch je nach Anzahl der Teilnehmer zu einer Änderung der Turnierform kommen kann.)
    1. Teil:    Rundenturnier mit Teams (Die Spielleitung teilt die Teams in 4 bis 5 Ligen ein.)
    2. Teil:    Auslosung gemischter Paare, Rundenturnier mit Paaren (aufgeteilt nach Klassen)

    6.Anmeldung: Anmeldeformulare sind an der Rezeption der Geschäftsstelle erhältlich. Bitte geben Sie Ihr Anmeldeformular bei einem unserer üblichen Trainingstermine ab oder senden Sie uns den Inhalt ihres Anmeldeformulars per E-Mail. Falls sie sich per E-Mail anmelden, geben Sie bitte Ihre Spielerfahrung in Jahren an, damit die Einteilung in Teams, Ligen und Klassen erfolgen kann. Wenn Sie als Paar teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte gemeinsam an. Bitte drucken Sie das Anmeldeformular selbst aus, oder nutzen Sie die in der Geschäftsstelle des JC ausliegenden Formulare.  
    tatsu240@gmail.com (Einsendeschluss ist der 6. November (SO))

    7.Sonstiges: Am 13. November (Sonntag) trainieren wir von 16:30 – 18:30 Uhr für das Turnier. Bitte nutzen Sie an diesem Tag Hallenschuhe! Badminton-Schläger können ausgeliehen werden. Da die Zahl jedoch begrenzt ist, bitten wir Sie, möglichst Ihren eigenen Schläger mitzubringen.
    Der Badminton-Club bietet jeden Sonntag von 16:30 – 18:30 Uhr in der gleichen Sporthalle sein reguläres Training an. Es gibt eine Spielecke für Kinder. Sie können daher auch gerne mit Ihren Kindern zum Training kommen. Schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei! Sie können teilnehmen oder einfach nur zuschauen.

    8.Anfragen bezüglich des Badminton-Turniers oder des Badminton-Clubs beantwortet Ihnen gerne Herr Nishio (tatsu240@gmail.com).

     

    Weihnachtsmarkt und Orgelkonzert

    Alert Die maximale Teilnehmeranzahl wurde bereits erreicht, weitere Anmeldungen gehen in die Warteliste.

    Wir besuchen in diesem Jahr einen Weihnachtsmarkt in Xanten (ca. eine Autostunde von Düsseldorf entfernt) und einen Weihnachtsmarkt auf dem in der Nähe von Xanten gelegenen Schloss Moyland. Xanten ist zwar klein, doch es ist in eine sehr schöne Ort in dem das mittelalterliche Stadtbild gut erhalten ist.  In dem mitten in der Stadt emporragenden St. Viktor Dom werden wir ein Orgelkonzert besuchen, dass die Kirche extra für die Teilnehmer unserer diesjährigen Bustour arrangiert hat. Danach folgt ein Spaziergang durch die Xantener Straßen mit einem Sankt-Nikolaus-Tour-Guide (wird gedolmetscht). Passend zur Mittagszeit, wo uns der Magen bestimmt schon knurrt, gibt es dann Lunch in dem wegen seiner schönen mittelalterlichen Atmosphäre und dem guten Geschmack beliebten Restaurant “Gotisches Haus”. Nach der Besichtigung des Xantener Weihnachtsmarkts fahren wir weiter zu unserem nächsten Ziel, dem Schloss Moyland. Es ist ein weniger bekanntes, kleines Schloss, das man aber aufgrund seiner eleganten Schönheit und Romantik unbedingt einmal gesehen haben muss. Im Inneren der Schlossanlage sind Stände von Kunsthandwerkern, die ihre Stücke in Handarbeit produzieren nebeneinander aufgereiht. Auf dem Weg nach Schloss Moyland werden wir vom Bus aus außerdem einen Blick auf das Wunderland Kalkar werfen. Es ist eine ungewöhnlichen Anlage, bei der man die Ruine eines ehemaligen Atomkraftwerks in einen Vergnügungspark umgewandelt hat.
    Wir freuen uns schon auf Ihre Teilnahme!

    Weihnachtsmarkt
    Photo by Kaufleute aktiv / CC BY 3.0

    Zeit: 10. Dezember (SA)
    08:45 Treffpunkt vor dem Hotel Nikko
    09:00 Abfahrt mit einem für die Tour angemieteten Reisebus
    10:30 Orgelkonzert im St. Viktor Dom in Xanten
    11:00 Stadtführung durch Xanten mit einem Tour-Guide (zu Fuß)
    12:30 Mittagessen im Restaurant Gotisches Haus, danach Besichtigung des
    Weihnachtsmarktes nach eigenem Belieben 
    15:00 Abfahrt von Xanten, unterwegs Besichtigung des Wunderlands Kalkar vom Bus aus
    15:30 Ankunft am Schloss Moyland, Besichtigung des Weihnachtsmarktes nach eigenem
    Belieben
    18:00 Abfahrt vom Schloss Moyland
    19:30 Ankunft in Düsseldorf

    Teilnahmegebühr: Erwachsene € 46,00, Kinder zwischen 12 und 15 Jahren € 35,00, Kinder zwischen 3 und 12 Jahren € 30,00, Kinder unter 3 Jahren  € 13,00 (eigener Sitzplatz) / € 3,00 (ohne Sitzplatz) *Im Preis enthalten: Busfahrt, Stadttour in Xanten mit Tour-Guide, Orgelkonzert, Mittagessen, Eintritt Weihnachtsmarkt Schloss Moyland, Unfallversicherung
    Bei Kindern unter 3 Jahren ist kein Mittagessen enthalten. Falls Sie ein Mittagessen für Ihr Kind wünschen, beträgt die Teilnahmegebühr  € 30,00. Wir bitten um Ihr Verständnis.
    Max. Teilnehmerzahl: 60 Personen
    Anmeldung: Bitte melden Sie sich an der Rezeption des JC an. Die Teilnahmegebühr muss bei der Anmeldung direkt entrichtet werden.
    Anmeldeschluss: 5. Dezember (Montag), bei einer Stornierung nach dem 28. November kann die Teilnahmegebühr nicht zurückerstattet werden.

    *Bitte beachten Sie, dass der Japanische Club diese Reise betreffend keine Verantwortung oder Haftung übernimmt.
    Kontakt am Tag der Veranstaltung: 0176-54317457 oder Geschäftsstelle des JC 0211-179206-0

     

    Das im Düsseldorfer Opernhaus fast seit einem halben Jahrhundert aufgeführte Stück „Hänsel und Gretel“

    Alert Die maximale Teilnehmeranzahl wurde bereits erreicht, weitere Anmeldungen gehen in die Warteliste.

    Das berühmte Märchen „Hänsel und Gretel“ der Gebrüder Grimm, das von dem deutschen Komponisten Engelbert Humperdinck als Oper komponiert wurde und lange vor Weihnachten unter Leitung des Dirigenten Richard Strauss uraufgeführt wurde, hatte großen Erfolg. Mittlerweile ist es zu einer sogenannten typischen Weihnachtsoper geworden. Es gibt einige Abweichungen vom Originalwerk: Hänsel und Gretels Eltern sind gute Menschen und Hänsel und Gretel, die von der im Zuckerhaus im Wald wohnenden Hexe gefangen werden, besiegen die Hexe am Schluss. Es endet für alle mit einem Happy-End. Die Geschichte richtet sich an Kinder, doch die nostalgischen Melodien aus Kindertagen und das gute Gespür des Orchesters für Harmonien machen es zu einem musikalisch ganz außerordentlichen Werk. Als Oper, die auch Erwachsenen viel Spaß macht, genießt es seit langer Zeit einen sehr guten Ruf. Diesmal haben wir für Sie neben der Einführung vor dem Stück (mit japanischer Übersetzung) auch eine Führung hinter die Kulissen der Opernbühne vorbereitet und würden uns freuen, wenn Sie sich für beide Angebote anmelden würden.

    opera

    *Aufführungszeit 18:30 – 20:30 Uhr, 3 Akte mit einer Pause zwischendurch.

    Zeit: 18. Dezember (SO)
    Ort: Ort: Deutsche Oper am Rhein, Heinrich-Heine-Allee 16A, 40213 Düsseldorf
    Treffzeit:
    - 15:55 Uhr für Führung hinter die Kulissen, Einführung und Oper
    - 17:10 Uhr nur für Einführung und Oper
    Max. Teilnehmerzahl: 50 Personen
    Ticketpreise:
    - Führung hinter die Kulissen, Einführung und Oper: Erwachsene € 54,80, Kinder € 31,20
    - nur für Einführung und Oper: Erwachsene € 48,80, Kinder € 28,20
    (Enthält Gebühren von € 6,00 für Erwachsene und € 3,00 Kinder für die Führung hinter den Kulissen, das normal erworbene Ticket kostet für Erwachsene € 60,60, für Kinder € 30,30)

    Anmeldung: Über die Geschäftsstelle des  Japanischen Clubs bei gleichzeitiger
    Entrichtung der Teilnahmegebühr.
    Anmeldeschluss: 22. November (DI)
    Zielgruppe: Kinder ab 6 Jahren und älter
    Falls es nur wenige Anmeldungen gibt, kann es sein, dass die Führung hinter den Kulissen der Oper und die Einführung abgesagt werden. Wir bitten im Voraus um Ihr Verständnis. Wir bitten Sie höflich, von Stornierungen nach dem Anmeldeschluss abzusehen.

  • In der „Baby-Goro-Goro“- Gruppe sind Plätze frei!

    In der „Baby-Goro-Goro“- Gruppe sind Plätze frei!

    Unsere Gruppe besteht größtenteils aus Müttern mit Babys im Alter von der Geburt bis zum 1. Lebensjahr und wir treffen uns jede Woche donnerstags und freitags zwischen 13:30 – 15:00 Uhr im Raum „Rhein“ des JC. Bei unseren Treffen tauschen wir Informationen zu der Nachsorge nach der Geburt, der Säuglingspflege, dem alltäglichen Leben und ähnlichen Themen aus, während wir unsere Kinder in dem geräumigen und sicheren Umfeld des Raums „Rhein“ nach Lust und Laune spielen lassen. Wenn Sie Interesse an unserer Gruppe haben, können Sie sich gerne an die unten genannte Kontaktadresse wenden.

    Kontakt: Geschäftsstelle des Japanischen Clubs (Tel. 0211-179206-0)

  • Vorleserunde

    Vorleserunde

    Vorleserunde im September und Oktober

    Wir veranstalten einmal im Monat eine Vorleserunde mit Bilderbüchern und Papiertheater für Kindergarten- und Schulkinder. Haben Sie nicht Lust, zusammen mit Ihren Kindern in die herzerwärmende Welt der Bilderbücher einzutauchen? Sie können auch gerne weitere Personen einladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    - 15. November (DI), 14:20 - 15:00 Uhr
    - 13. Dezember (DI), 14:20 - 15:00 Uhr
    Ort:   Kumonschule in Oberkassel, Niederkasseler Kirchweg 112

    ※Die Räumlichkeiten für die Vorleserunde werden uns freundlicherweise von der Kumonschule kostenlos zur Verfügung gestellt.
    ※Ehrenamtliche Helfer gesucht: Wir suchen ehrenamtliche Helfer für die Vorleserunde. Kommen Sie doch einmal vorbei, wenn Sie Interesse haben und Bücher mögen.

    Kontakt: 02132-7574089 (Frau Ootani)
    E-Mail: chalietakako@nifty.com

  • „Ihr Kinderlein kommet“

    „Ihr Kinderlein kommet“

    Thematisch passend zu deutschen und japanischen Festen werden Handspiele und rhythmische Spiele mit Bewegung angeboten. Am Ende eines jeden Kurses treffen wir uns und stellen kleine gesunde Snacks her. Dieses Mal bieten wir Ihnen Kurse für den Zeitraum Januar/Februar 2017 (5 x Treffen) an. Bei den Dezember 2016/Januar 2017-Kursen sind auch noch ein paar Plätze frei.

    Dezember-2016-Januar-2017-Kurs (5x)

    N-Kurs: 11:30 - 13:00 Uhr (MO, nachmittags)
    5.,12.,19. Dezember 2016
    9., 16. Januar 2017

    2017: Januar-Februar-Kurs (5x)

    A-Kurs: 9:45 - 11:15 Uhr (MO, vormittags)
    23., 30. Januar 2017, 6., 13., 20. Februar 2017

    B-Kurs: 11:30 - 13:00 Uhr (MO, nachmittags)
    23., 30. Januar 2017, 6., 13., 20. Februar 2017

    Ort: Japanischer Club, Kinderbibliothek
    Dozentin: Frau Mariko Nishioka
    Teilnahmegebühr: Alle Kurse € 15,00
    Alter: Kinder von 1 – 6 Jahren

Japan-Tag 2017 Große Sammelaktion für den Wohltätigkeitsbasar!!

Japan-Tag 2017 Große Sammelaktion für den Wohltätigkeitsbasar!!

Wir sammeln wieder Spenden für das beliebte Basar-Zelt des alljährlichen Japan-Tags. Wenn Sie etwas haben, das Sie spenden möchten, würden wir uns freuen, wenn Sie es bei der Geschäftsstelle des Japanischen Clubs vorbeibringen.

Spenden für den Basar
Japanisches Essgeschirr (auch gebrauchtes Geschirr, bei Sets auch, wenn ein Teil fehlt), Kimonos, Yukata, Jinbei, Fächer, japanische Kleinigkeiten und Gemischtwaren, japanische Puppen u. ä., Blumenvasen, Haushaltswaren, Küchenutensilien, leere Schachteln im japanischen Stil, leere Tee- und Nori-Dosen, Weihnachtskarten, Briefmarken (auch gebrauchte Briefmarken), Manga, Anime-Figuren u. ä., Spielzeug, Zeitschriften usw. Alle Waren sollten neu oder neuwertig und nicht beschädigt sein. Firmennamen oder Werbung darf enthalten sein.
Wir sammeln auch Tüten (Einkaufstüten, sehr gerne auch größere Tüten, da diese nicht ausreichend vorhanden sind), in die die Gästen am Japan-Tag die erstandenen Waren hinein tun können. (Achtung! Wir nehmen keine Elektrogeräte an). Wir würden uns über Ihre Unterstützung sehr freuen.

Die Kulturabteilung sucht ehrenamtliche Helfer

Die Kulturabteilung sucht ehrenamtliche Helfer

Dringend gesucht!

Für japanische Clubmitglieder die sich fragen, „Was für ein Land ist Deutschland eigentlich?“ und für deutsche Besucher die sich fragen, „Was versteht man unter japanischer Kultur?“ führen wir zahlreiche Aktivitäten durch.

Wir suchen daher dringen neue Mitglieder, die uns bei diesen Aktivitäten unterstützen möchten.
Wie wäre es, sich aktiv zu beteiligen und das Leben in Düsseldorf damit noch erfüllender zu gestalten?
Möchten Sie nicht auch schöne Dinge erleben und Ihre  Erinnerungen an das Leben in Deutschland mit anderen teilen?

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des JC (Tel. 0211-179206-0)

Japanische traditionelle Musik

Japanische traditionelle Musik

"Hogakudokokai" sucht neue Mitglieder

Beim Club für japanische traditionelle Musik wird, mit Fokus auf das Instrument Koto, das Musizieren gemeinsam und schulübergreifend von Anfängern und Fortgeschrittenen geübt. Wenn sich in naher Zukunft die Gelegenheit bietet, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie einmal bei unserem Training vorbei schauen. Wir treffen uns jeden Montagnachmittag und spielen in harmonischer Atmosphäre auf dem Koto. Wenn Sie in Düsseldorf keinen Zugriff auf ein Koto haben, ist es möglich, das Instrument bei uns auszuleihen. Bitte fragen Sie einfach nach. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Zeit: jeden Montag, 12:00 – 17:30 Uhr
Ort: Halle „Rhein”, Japanischer Club
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des JC (Tel. 0211-179206-0) oder Frau Kyoko Jastram (Tel. 0211-750261).

Babysitter

Babysitter

Babysitter gesucht!

Die Geschäftsstelle des Japanischen Clubs Düsseldorf ist stets auf der Suche nach Babysittern.

Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich an der Rezeption und lassen Sie sich in die Babysitter-Liste eintragen. Bitte teilen Sie uns bei dieser Gelegenheit auch mit, zu welchen Zeiten Sie als Babysitter zur Verfügung stehen.

Beispiel für einen Eintrag in der Liste: Spreche Deutsch, Japanisch und Englisch. Ich komme auch gerne zu Ihnen nach Hause. Zeiten nach Vereinbarung.

Anfragen bitte an die Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 0211-1792060 oder per E-Mail an info@jc-duesseldorf.de.

Japanischer Club Düsseldorf e.V.
Oststr. 86, 40210 Düsseldorf
Germany
Tel.: +49 (0) 211 / 17 92 06 - 0
Fax: +49 (0) 211 / 17 92 06 - 6
>>> kontaktformular

U-Bahn: Oststrasse
Geöffnet: Mo. - Sa.: 10.00 - 19.00

Pixabay

Besucherzahl

199756
HeuteHeute96
GesternGestern1072
Diese WocheDiese Woche1933
Diesen MonatDiesen Monat4504
TotalTotal199756

Aktuell sind 92 Gäste und keine Mitglieder online

x

Japan-Tag 2016

japantag mosaic 1

Für den Japan-Tag 2016 werden ehrenamtliche Helfer/innen für den Wohltätigkeitsbasar gesucht!

Tätigkeit: Verkauf von japanischen Artikeln im Basarzelt Arbeitszeit: 13:00-19:00Uhr(eine kürzere Zeit ist auch möglich) Japanischkenntnisse sind nicht erforderlich.(Nur für Mitglieder des Jap. Clubs, ab 18J.)

Back to top