Open
  • Geschäftsstelle geschlossen / Veranstaltungen / Büchertrödelmarkt
     

    InfoFeiertage / Geschäftsstelle geschlossen:

     

    InfoVeranstaltungen des Japanischen Clubs

    Januar 2020
    Februar 2020

    InfoBüchertrödelmarkt 

    books 1

    Ein Basar-Tisch mit japanischen Büchern ist dauerhaft in unseren Vereinsräumen eingerichtet. Kommen Sie vorbei!

     

  • 67. Softballturnier

    67. Softball-Turnier

    Der Termin für das 67. Softball-Turnier im Frühjahr steht fest. Das Turnier wird am 7. Juni 2020 (SO) stattfinden. Weitere Details zu der Veranstaltung und Informationen zur Anmeldung werden im Februar in der Mitgliederzeitschrift sowie auf der Homepage des JC bekannt gegeben.

  • Allgemeine Mitteilung

    Der Japanische Club ist umgezogen!

    Oststr.34a

    Wir sind umgezogen! Seit dem 20. Februar 2019 finden Sie uns an einer neuen Adresse:
    Neue Adresse: Oststraße 34a, 40211 Düsseldorf, 4. Etage
    Erreichbarkeit: Pempelforterstraße (U71, U72, U73, U83) Klosterstraße oder Jacobistraße (707)
    Bitte kommen Sie uns auch an der neuen Adresse besuchen!

    Geschäftsstelle des JC

  • Vorankündigung Veranstaltungen 2020

    Vorankündigung Veranstaltungen 2020

    softball 1

    67. Softball-Turnier des JC im Frühjahr

    Der Veranstaltungstermin für das 67. Softball-Turnier im Frühjahr wurde beschlossen. Das Turnier wird am 7. Juni 2020 (SO) stattfinden. Weitere Details zu der Veranstaltung und Informationen zur Anmeldung werden im Februar in der Mitgliederzeitschrift sowie auf der Homepage des JC bekannt gegeben.
    ・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・

     battery 2034906 640

    Der 10. Wissenschaftsunterricht am Sonntag
    ※Wissen macht Spaß, Wissenschaft prägt das Jetzt!※
    Spannende Forschung erleben – Diese Entwicklungen verändern die Welt

    Was für eine Art von Job verbirgt sich wohl hinter dem Begriff „Forschung und Entwicklung“? Haben Sie eine Idee? Wir stellen Ihnen Lithium-Ionen-Akkus, die in letzter Zeit für Gesprächsstoff gesorgt haben und zahlreiche andere Entwicklungen vor. Wir möchten außerdem thematisieren, wie man versucht mit Hilfe der Chemie einen nützlichen Beitrag in der Welt zu leisten.

    Zeit: 1. März 2020 (SO), 13:30 - 15:00 Uhr
    Zielgruppe: Ab 10 Jahren
    Ort: Asahi Kasei Europe GmbH, Am Seestern 4, 40547 Düsseldorf
    Teilnahmegebühr: 2,00 € / Person (Zahlung vor Ort)
    Teilnehmerzahl: 30 Personen
    Anmeldung: Über die Geschäftsstelle des JC (0211-179206-0)
    Da die Veranstaltung an einem Sonntag stattfindet, geben Sie bitte bei der Anmeldung eine Telefonnummer an, unter der wir Sie am Tag der Veranstaltung erreichen können, oder eine E-Mail-Adresse unter der wir Sie im Vorfeld kontaktieren können.
    (Telefonische Anmeldung möglich)

    Dozent: Frau Hiromi Nakafutami
    Lebenslauf: Frau Nakafutami trat 1990 der Firma Asahi Kasei bei. In Nagazaki, Tokyo und Singapur beschäftigte sie sich mit der Erforschung und Entwicklung von Gummi und Elastomer und sammelte Erfahrung im Bereich der Planung sowie bei der Qualitätsüberwachung in Produktionsstätten. 2017 wurde sie nach Deutschland entsandt und begann ihre Arbeit im R&R Center (Forschung und Entwicklung) der Firma Asahi Kasei in Dormagen, wo Sie bis heute tätig ist.

    Sonstiges: Die Kulturabteilung sucht für den Wissenschaftsunterricht (unter bestimmten Kriterien) Dozenten. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie bitten an: sunday.science.class@gmail.com!
    ・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・

    bundestag 2463236 640

    Vorankündigung 2019 für die Veranstaltungen der Kulturabteilung
    - Veranstaltung in der zweiten Märzhälfte: Besichtigung „Haus der Geschichte“ in Bonn –

    2020 ist Gedenkjahr für die vor 30 Jahren stattgefundene Wiedervereinigung Deutschlands. Diese Veranstaltung ist eine tolle Gelegenheit, um zu erfahren, welchen Weg Deutschland, das Land in dem wir leben, nach dem 2. Weltkrieg beschritten hat. Wir planen eine Besichtigungs-Tour zum Haus der Geschichte in Bonn in der zweiten Märzhälfte und erhalten dafür Unterstützung von Herr Yasuo Inadome, Leiter der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit des Japanischen Clubs. Nähere Details zu dieser Veranstaltung werden in der Februar-Ausgabe der Mitgliederzeitschrift veröffentlicht. Freuen Sie sich darauf!
    ・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・

    garden 1093681 640

    Vorankündigung der Veranstaltungen 2020

    Auch in diesem Jahr haben wir wieder Ausflüge für Sie geplant. Es geht zum Keukenhof in den Niederlanden, zum Spargelstechen & Erdbeersammeln und auch nach Brüssel werden wir eine Tour machen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

    - 18. April 2020 (SA) Busfahrt zum Keukenhof in den Niederlanden
    - 30. Mai 2020 (SA) Spargelstechen & Erdbeersammeln
    - 15. August 2020 (SA) Stadtbesichtigung von Brüssel

    *Detaillierte Informationen zu den Events folgen in der nächsten Ausgabe der „Nihonjin-Kaiho“.

    ・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・

    kids 1508121 640

    Die 212. Ausgabe „Für ein erfülltes Leben in Deutschland“:
    Entwicklung, Wachstum und Korrektur von Kinderaugen & Auswahl der richtigen Brille

    In den japanischen Nachrichten gab es vor Kurzem eine Schlagzeile die besagte, dass 80% der japanischen Kleinkinder und Schüler kurzsichtig seien. Bevor wir diese Entwicklung als ein Phänomen heutigen Gesellschaft abtun, wolle wir in diesem Seminar das neueste Wissen und Informationen über die Augen von Kindern in Erfahrung bringen. Auch für Erwachsene sind die Augen ein sensibles Thema über das Frau Yu Nakahama von Paris Miki Düsseldorf uns freundlich und höflich berichten wird (bei diesem Vortrag beschränken wir uns thematisch auf die Augen von Kindern).

    Datum: 13. März 2020 (FR), 10:30 – 12:00 Uhr
    Ort: Japanischer Club, Mehrzweckhalle
    Teilnahmegebühr: € 2,00
    Anmeldung: Bitte melden Sie sich an der Rezeption der Geschäftsstelle des JC an. Bei der Anmeldung bitte die
    Teilnahmegebühr direkt entrichten. Bei einer Stornierung nach dem 9. März 2020 ist eine Erstattung der Teilnahmegebühr nicht möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis. (Falls sich jemand
    stellvertretend für Sie anmeldet, ist eine Stornierung möglich.)
    ・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・
    Vorankündigung: Diese Veranstaltungen planen wir für Sie:

    Die 213. Ausgabe „Für ein erfülltes Leben in Deutschland“:
    Im Anschluss an das Seminar über Bio-Lebensmittel planen wir erneut ein Seminar mit Frau Westermann-Schutzki von der Verbraucherzentrale. Diesmal wird die Dozentin uns viele Informationen zum Thema Trinkwasser vermitteln.
    Datum: Ende April 2020
    Ort: Japanischer Club, Mehrzweckhalle
    Teilnahmegebühr: € 2,00
    ・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・
    Die 214. Ausgabe „Für ein erfülltes Leben in Deutschland“:
    Mit der im Süden von Deutschland aktiven Kunsttherapeutin Frau Yuko Miyata planen wir ein Seminar zum Thema „Ein Mobile basteln, dass der ganzen Familie Freude bereitet“ (vorläufiger Titel)
    Lesen Sie hierzu auch die Kolumne der Abteilung für Alltagsleben in dieser Ausgabe der Mitgliederzeitschrift.
    Datum: Ende Mai 2020
    Ort: Japanischer Club, Mehrzweckhalle
    Teilnahmegebühr: € 2,00
    ・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・
    Die 215. und 216. Ausgabe „Für ein erfülltes Leben in Deutschland“:
    Da unsere Seminare zum Thema „Fotos mit dem Smartphone – Tipps & Tricks“ sehr beliebt waren, bieten wir im kommenden Jahr erneut Termine an! Es wird erneut die folgenden Veranstaltungen geben: „Smartphone-Seminar für Schulkinder im Alter von 6 bis 15 Jahren“ & „Smartphone-Seminar für Frauen“
    Datum: wird noch bekannt gegeben (voraussichtlich Ende Mai - Anfang Juni 2020)
    Ort: Japanischer Club, Mehrzweckhalle
    Teilnahmegebühr: € 5,00
    ・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・
    Die 217. Ausgabe „Für ein erfülltes Leben in Deutschland“:
    Rakugo-Aufführung präsentiert vom Schulleiter der Japanischen Internationalen Schule Düsseldorf (Inhalte werden noch bekannt gegeben)
    Datum: Ende Juni 2020

  • „Ihr Kinderlein kommet“

    „Ihr Kinderlein kommet“

    „Ihr Kinderlein kommet“

    Thematisch passend zu deutschen und japanischen Festen werden Handspiele und rhythmische Spiele mit Bewegung angeboten. Am Ende eines jeden Kurses treffen wir uns und stellen kleine gesunde Snacks her. Dieses Mal bieten wir Ihnen Kurse für das kommende Jahr 2020 an, nämlich A und B (Januar-Februar) sowie C und D (Februar-März) an.

    2020

    Januar-Februar-Kurse (5x)
    A-Kurs: 9:45 - 11:15 Uhr (MO, vormittags)
    06. Januar, 13. Januar, 20. Januar, 27. Januar, 03. Februar

    B-Kurs: 11:30 - 13:00 Uhr (MO, nachmittags)
    06. Januar, 13. Januar, 20. Januar, 27. Januar, 03. Februar

    Februar-März- Kurse (5x)
    C-Kurs: 9:45 - 11:15 Uhr (MO, vormittags)
    10. Februar, 17. Februar, 2. März, 9. März, 16. März

    D-Kurs: 11:30 - 13:00 Uhr (MO, nachmittags)
    10. Februar, 17. Februar, 2. März, 9. März, 16. März

    Ort: Japanischer Club, Mehrzweckhalle
    Dozentin: Frau Mariko Inagaki
    Teilnahmegebühr: Alle Kurse € 25,00 (5 x € 5,00)
    Alter: Kinder von 1 – 6 Jahren
    Teilnehmerzahl: Bis zu 15 Personen/ Gruppe (jeweils 15 Kinder/15 Erziehungsberechtigte)
    Anmeldung: Bei gleichzeitiger Entrichtung der Teilnahmegebühr an der Rezeption der Geschäftsstelle des JC. Die Materialkosten sind selbst zu tragen und bei jedem Treffen direkt an die Dozentin zu entrichten.
    ※Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung, in der Sie sich gut bewegen können.

    Bei einer Stornierung von „Ihr Kinderlein kommet“ kann die Kursgebühr nur bis zu einer Woche vor Kursbeginn erstattet werden. Erfolgt eine Stornierung nach diesem Zeitpunkt ist eine Erstattung der Teilnahmegebühr nur möglich, falls es Nachrücker auf der Warteliste geben sollte.

  • Vorleserunde

    Vorleserunde

    Vorleserunde
    - An jedem dritten Dienstag im Monat zur Vorleserunde! -

    Im kalten deutschen Winter ist die Weihnachtssaison angebrochen und die Weihnachtsmärkte erstrahlen in einem warmen Licht. Nach einem Weihnachtsmarktbesuch ist es besonders schön, es sich zuhause gemütlich zu machen und mit den Kindern Bilderbücher zu lesen, nicht wahr?

    Unsere Vorleserunde ist ein Treffen, bei dem wir einmal im Monat Bilderbücher vorlesen und Papiertheater für Kindergarten- und Schulkinder vorführen. Von japanischen Märchen über die Geschichten der Gebrüder Grimm und Hans Christian Andersens Märchen bis hin zum Vorlesen von Bilderbüchern und Spielen, die auch ganz kleinen Kindern Spaß machen, die gerade erst angefangen haben, zu sprechen… - Wir haben jeden Monat ein buntes Programm für Sie vorbereitet. Kommen Sie mit Ihren Kindern vorbei, um das Buch zu finden, das Ihnen gefällt. Wir freuen uns auf das neue Jahr 2020 mit Ihnen! (Unser letzter Termin im Jahr 2019 ist am 17.12.2019.)

    21. Januar (DI), 14:20 - 15:00 Uhr
    Ort: Kumonschule in Oberkassel
    Niederkasseler Kirchweg 112

    Das Jahr 2020 ist das Jahr der Maus (im chinesischen Tierkreiskalender). Beim Vorlesetreff zum Jahresanfang im Januar lesen wir Geschichten, die mit dem Kalender der zwölf Tierkreiszeichen in Verbindung stehen und Schneegeschichten, die toll zum Winter passen. Kommen Sie mit Ihren Kindern und ihren Freunden und Geschwistern vorbei.

     Treffen ab Februar 2020
    18. Februar (DI), 14:20 - 15:00 Uhr
    Ort: Kumonschule in Oberkassel
    Niederkasseler Kirchweg 112

    17. März (DI), 14:20 - 15:00 Uhr
    Ort: Kumonschule in Oberkassel
    Niederkasseler Kirchweg 112

    ※Die Räumlichkeiten für die Vorleserunde werden uns freundlicherweise von der Kumonschule kostenlos zur Verfügung gestellt.

Freiwillige Helfer für die Abteilung für Alltagsleben gesucht

Freiwillige Helfer für die Abteilung für Alltagsleben gesucht

Die Abteilung für Alltagsleben sucht freiwillige Helfer!

Die Abteilung für Alltagleben bieten Veranstaltungen zu Themen, die beim Leben in Deutschland nützlich sind an. Wir sind auf der Suche nach freiwilligen Helfern, die Lust haben mit uns zusammen zu arbeiten. Man kann bei den Veranstaltungen viele Interessante Dinge lernen und es herrscht eine lustige und entspannte Atmosphäre bei uns. Wir treffen uns einmal im Monat vormittags zur Abteilungsbesprechung. Machen Sie einen neuen Start und probieren Sie etwas Neues aus! Wenn sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bei der Geschäftsstelle des Japanischen Clubs. Eine Teilnahme auf Probe oder Reinschnuppern bei den Veranstaltungen ist auch möglich. Sie sind herzlich willkommen!
Anfragen bitte an: Geschäftsstelle Japanischer Club Düsseldorf e. V. (Tel. 0211-179206-0)

(Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an den Aktivitäten der Abteilung für Alltagsleben Japanischkenntnisse auf dem Niveau der Mittelstufe dringend erforderlich sind. )

Die Vorleserunde sucht Verstärkung

Die Vorleserunde sucht Verstärkung

Die Vorleserunde sucht Verstärkung

Unsere Vorleserunde ist ein Treffen, bei dem wir für Kindergarten- und Schulkinder Bilderbücher vorlesen und Papiertheater usw. aufführen (auf Japanisch).

Zu unseren Hauptaktivitäten gehören:
1. Regelmäßige Vorleserunden in der Kumon-Schule in Oberkassel (einmal im Monat, immer am 3. Dienstag)
2. Vorleseaktivitäten an der Japanischen Internationalen Schule (zweimal im Jahr)
3. Teilnahme am Japan-Tag (einmal im Jahr im Mai)

„Man taucht in eine Welt der Bilderbücher ein, wie man sie noch nie gesehen hat! Ich habe bei der Vorleserunde tolle neue Bilderbücher entdeckt und Lese meinen Kindern jetzt noch häufiger vor.“ „Ich habe bei der Vorleserunde Freunde aus ganz unterschiedlichen Altersschichten und Lebenshintergründen kennengelernt. Das hat mein Leben in Deutschland bereichert und richtig schön gemacht.“ - Kommentare von Mitgliedern unseres Vorlesetreffs.

Auch Personen ohne Vorlese-Erfahrung und diejenigen, die beim Gedanken daran, vor vielen Personen vorlesen zu müssen, zurückschrecken, können mitmachen. Man kann auf unterschiedliche Weise teilnehmen und sich im eigenen Tempo an das Vorlesen herantasten. Jeder Bilderbuch-Liebhaber ist herzlich willkommen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie bei uns mitmachen und warten auf Ihre Kontaktaufnahme!

(Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an den Aktivitäten der Vorleserunde Japanischkenntnisse auf dem Niveau der Mittelstufe dringend erforderlich sind. )

Kontakt: Frau Saijo
E-Mail: yomikikase.du+daihyo@googlemail.com

Die Kulturabteilung sucht ehrenamtliche Helfer

Die Kulturabteilung sucht ehrenamtliche Helfer

Dringend gesucht!

Für japanische Clubmitglieder die sich fragen, „Was für ein Land ist Deutschland eigentlich?“ und für deutsche Besucher die sich fragen, „Was versteht man unter japanischer Kultur?“ führen wir zahlreiche Aktivitäten durch.

Wir suchen daher dringen neue Mitglieder, die uns bei diesen Aktivitäten unterstützen möchten.
Wie wäre es, sich aktiv zu beteiligen und das Leben in Düsseldorf damit noch erfüllender zu gestalten?
Möchten Sie nicht auch schöne Dinge erleben und Ihre  Erinnerungen an das Leben in Deutschland mit anderen teilen?

(Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an den Aktivitäten der Kulturabteilung Japanischkenntnisse auf dem Niveau der Mittelstufe dringend erforderlich sind. )

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des JC (Tel. 0211-179206-0)

Der Ikebana-Club „Hanamizuki“ sucht neue Mitglieder

Der Ikebana-Club „Hanamizuki“ sucht neue Mitglieder

Der Ikebana-Club „Hanamizuki“ sucht neue Mitglieder

Der Ikebana-Club trifft sich in kleiner Gruppe und arrangiert harmonisch Blumen der Jahreszeit. Ob man bereits Erfahrung hat oder erst Anfänger ist, ist dabei unwichtig. Japanisches Ikebana für einen westlichen Wohnstil, die Balance bedenkend harmonisch arrangieren, Blumen lange haltbar machen und den Unterschied von Blumennamen auf Japanisch und Deutsch kennenlernen – Wie wäre es, wenn Sie sich mit diesen Dingen beschäftigen und gemeinsam mit uns eine vergnügliche Zeit verbringen?
Anfragen: Geschäftsstelle des Japanischen Clubs (Tel.: 0211-179206-0).

Der Karate-Club des JC sucht Mitglieder

Der Karate-Club des JC sucht Mitglieder

Der Karate-Club sucht Mitglieder

Unsere Gruppe trifft sich jeden Mittwoch in der Sporthalle der Japanischen Schule zum Training. Unsere erfahrenen Trainer leiten das Training auf Japanisch und Deutsch. Die Altersgruppen sind bei uns breit gefächert und auch Anfänger und Kinder können bei uns mit Spaß Karate erlernen. Es gibt ein kostenloses Probetraining. Wenn Sie Interesse haben, melden sie sich gern bei uns.

Ort: Sporthalle der Japanischen Internationalen Schule Düsseldorf
Adresse: Niederkassler Kirchweg 38, 40547 Düsseldorf
Training: jeden Mittwoch
Kinder und Anfänger: 19:00 - 20:15 Uhr
Erwachsene und erfahrene Sportler: 20:15 - 21:00 Uhr
Teilnahmegebühr: Kinder bis einschl. 6. Schuljahr € 5,00/Monat, ab dem 7. Schuljahr und älter € 8,00/Monat
Anfragen bitte an: duskarate@gmail.com

Japan-Tag 2020 Große Sammelaktion für den Wohltätigkeitsbasar!!

Japan-Tag 2020 Große Sammelaktion für den Wohltätigkeitsbasar!!

Japan-Tag 2020 Große Sammelaktion für den Wohltätigkeitsbasar!!

Das Basar-Zelt freut sich auch für den nächsten Japan-Tag auf Ihre Spenden. Der komplette Erlös des Basars wird an Düsseldorfer Wohltätigkeitseinrichtungen gespendet. Wenn Sie bei dieser Gelegenheit bei sich zuhause etwas entdecken oder in den Ecken des Regals noch etwas schlummert, das sie nicht mehr brauchen, dann bitten wir um ihre Spende.

Spenden für den Basar (Es werden nur japanischen Artikel angenommen!)

Kimono-Zubehör, Kimonos, Yukata, Jinbei, Japanisches Geschirr (auch gebrauchtes Geschirr, bei Sets auch, wenn ein Teil fehlt), Fächer, japanische Kleinigkeiten und Gemischtwaren, japanische Puppen u. ä., Blumenvasen, Haushaltswaren, Küchenutensilien, leere Schachteln im japanischen Stil, leere Tee- und Nori-Dosen, Weihnachtskarten, Briefmarken (auch gebrauchte Briefmarken), Manga, Anime-Figuren u. ä., Spielzeug, Zeitschriften usw. (Achtung! Wir nehmen keine Elektrogeräte an).

Alle Waren sollten neu oder neuwertig und nicht beschädigt sein. Firmennamen oder Werbung darf enthalten sein. Bitte geben Sie alle Spenden bei der Geschäftsstelle des JC ab. Wir würden uns über Ihre Unterstützung sehr freuen.

GO-Club des Japanischen Clubs

GO-Club des Japanischen Clubs

GO-Club des Japanischen Clubs

Die Zahl der Universitäten, bei denen man mit Go-Spiel Studienkreditpunkte sammeln kann, nimmt rasant zu.
Wir stellen Ihnen Go und Shogi, die auch in Pädagogenkreisen viel Aufmerksamkeit erhalten, vor und lehren Sie diese Spiele zu spielen. Lassen Sie uns gemeinsam beim Go-Spielen Spaß haben. Ob Eltern mit Kindern, oder gemeinsame mit Freunden. Jeder kann bei uns einfach mitmachen.

● Jede Woche samstags, ab 13:30 Uhr im kleinen Konferenzzimmer des Japanischen Clubs
● Anfragen bitte an: igoclub5515@yahoo.co.jp

 

Japanischer Club Düsseldorf e.V.
Oststr. 34a, 40211 Düsseldorf
Germany

+49 (0) 211 / 17 92 06 - 0
+49 (0) 211 / 17 92 06 - 6
info@jc-duesseldorf.de
Kontaktformular

U-Bahn:
Pempelforterstraße (U71, U72, U73, U83)
Strassenbahn:
Klosterstraße oder Jacobistraße (707)
Geöffnet: Mo. - Sa.: 10.00 - 19.00

Pixabay

Besucherzahl

3491180
HeuteHeute398
GesternGestern1832
Diese WocheDiese Woche4308
Diesen MonatDiesen Monat100001
TotalTotal3491180

Aktuell sind 212 Gäste und keine Mitglieder online

x

Japan-Tag 2016

japantag mosaic 1

Für den Japan-Tag 2016 werden ehrenamtliche Helfer/innen für den Wohltätigkeitsbasar gesucht!

Tätigkeit: Verkauf von japanischen Artikeln im Basarzelt Arbeitszeit: 13:00-19:00Uhr(eine kürzere Zeit ist auch möglich) Japanischkenntnisse sind nicht erforderlich.(Nur für Mitglieder des Jap. Clubs, ab 18J.)

Back to top